Projekt Energiesparschule
Der Energie-Erlebnispfad

5. Informationen
Auszüge aus dem Flyer
"Der Energie-Erlebnispfad stellt sich vor"

Welche Ziele
werden mit dem Energie-Erlebnispfad verfolgt?

Der Energie-Erlebnispfad

  • ist durchgehend handlungsorientiert, soll am Beispiel Energie die Kluft zwischen verbal geäußertem Umweltbewusstsein und praktischem Handeln überwinden

  • spricht das Thema Energie in seinen verschiedenen Dimensionen an

  • konkretisiert die Energieversorgung nach der Maxime "global denken, lokal handeln"

  • macht abstrakte Zahlen und Fakten erlebbar

  • wird seit Frühjahr 2000 als Wanderausstellung für Schulen und andere Bildungseinrichtung der Region Nürnberg kostenlos und für andere Gebiete gegen eine Ausleihgebühr eingesetzt

  • soll als Modellprojekt für Energiebildung weit über die Grenzen Nürnberg/Fürth ausstrahlen und bundesweit Impulse geben

  • soll Kinder und Jugendliche ermutigen, sich aktiv an den Entscheidungsprozessen zu beteiligen (Partizipation: Kapitel 25 der Agenda 21) 


Die "Schlüsselprobleme"

Wie ist
der Energie-Erlebnispfad aufgebaut?

Die Besucher werden an ca. 15 Stationen entdecken, wie wertvoll Energie ist, wie früher mit Energie umgegangen wurde und wofür sie heute teils in überhohem Maße gebraucht wird.

Dass man im täglichen Leben problemlos Energie und Geld sparen kann und wie erneuerbare Energien heute schon eingesetzt werden, all dies vermittelt der Energie-Erlebnispfad im wahrsten Sinne des Wortes "begreifbar".

Der Pfad ist in drei Bereiche untergliedert, wobei die ersten beiden bis heute schon fertiggestellt sind.

Bereich 1:
"Was ist Energie"

Das "Energiehaus" zeigt direkt den Verbrauch verschiedener Geräte

Bereich 2:
"Probleme der heutigen Energieverwendung"

Der Treibhauseffekt: die Temperatur in der Kammer mit CO2 ist deutlich höher

Bereich 3 (in Planung):
"Die Energiezukunft beginnt heute"

Wo bekomme ich
weitere Informationen zum 

Eröffnung    Impressionen (Teil 1)    Impressionen (Teil 2)    Presse    Infos

Nachhaltigkeit   Aktivitäten   Energiesparschule